Bedarf es bei der Baubeseitigung einer Anhörung?

Ja, gemäß Art. 28 Abs. 1 BayVwVfG ist eine Anhörung stets vorgehen. Im Gegensatz zur Baueinstellung ist die Anhörung hier auch normalerweise nicht entbehrlich, da das Ziel (der Abriss) auch durch eine spätere Entscheidung nach der Anhörung noch erreicht werden kann.

Click to rate this post!
[Total: 27 Average: 4.7]